STADT.PLAN! Was der Bürger zu sagen hat...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Publikum 21.1.14 Bürgerbeteiligung Krönungssaal NEU

 Die Initiative Aachen lud am Dienstag, 21. Januar 2014, um 19.00 Uhr in den Krönungssaal des Aachener Rathauses ein. Mehr als 500 Bürger folgten der Einladung. Dieses Mal setzte sich die Veranstaltungsreihe Stadt. Plan!, deren Themen aktuelle Anliegen der Bürgergesellschaft betreffen, mit den Aspekten der Bürgerbeteiligung auseinander.

Den Impulsvortrag zum Thema „Qualität und Verlässlichkeit in der Bürgerbeteiligung“ hielt Prof. Dr. Roland Roth, Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal und Mitglied der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags zur „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“.

In einem Kurzvortrag unter dem Titel „Und was sagen Sie? Bürger und Medien“ beleuchtete Prof. Bernd Mathieu,Chefredakteur der Aachener Zeitung und der Aachener Nachrichten, die Rolle der Medien bei Bürgerbeteiligungsprozessen.

Mit einer straffen Vorstellung der neuen Internetplattform der Aachener Stiftung Kathy Beys zur Bürgerbeteiligung www.unserAC.de rundete B. Stephan Baldin, geschäftsführender Alleinvorstand der Aachener Stiftung Kathy Beys, die Vorträge ab.

An der äußerst prominent besetzten Podiumsdiskussion (Moderation Bettina Staubitz) nahmen neben Prof. Roland Roth und Prof. Bernd Mathieu der Ministerpräsident der deutschsprachigen Gemeinschaft, Karl-Heinz Lambertz, der Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp, der Agbeordnete der SPD im Landtag von NRW, Karl Schultheis un der Leiter des Lehrstuhls für Planungstheorie und Stadtentwicklung an der RWTH Aachen, Prof. Dr.-Ing. Klaus Selle, teil.

Alle Besucher waren herzlich willkommen Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen.